ALPR

Digital. Einfach. Nutzerfreundlich.

Warum ist ALPR?

Überfüllter Parkplatz. Ungedeckte Ausgaben zur Verkehrssicherungspflicht. Hoher Aufwand. Parkplatzbeschwerden.

Das sind die Probleme vieler Parkplatzbetreiber, die Ihre Parkfläche nicht überwachen. Auch die bisher gängigsten Lösungen können diese Probleme und mehr hervorrufen. 

Doch damit ist jetzt Schluss. Mit unserem digitalen System können Sie Ihre Parkfläche überwachen – einfach und nutzerfreundlich. Unsere Resultate in Zahlen:

...halten sich im Schnitt an Ihre Parkplatzregeln

Sie haben keine Probleme mehr mit Falschparkern und Ihren Kunden stehen mehr Parkplätze zur Verfügung.

...mehr Umsatz können generiert werden

Ihr Aufwand mit der Verwaltung Ihrer Parkflächen wird reduziert und zusätzliche Einnahmen können entstehen.

...höhere Kundenzufriedenheit kann erreicht werden

Ihren Kunden wird ein reibungsloses und stressfreies Parkerlebnis ermöglicht.

Nutzen auch Sie die Vorteile der digitalen Parkraumüberwachung

Ein Auszug unserer Kunden in Europa:

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

SIE HABEN INTERESSE?

Gerne beraten wir Sie. Kostenfrei und unverbindlich.

Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen.


Automatisierte Abmahnung
von Falschparkern

Mit unserem digitalen System können Sie Ihre Parkfläche überwachen und Falschparker automatisiert identifizieren. Auch die Nachverfolgung und Abfrage der Halterdaten beim Kraftfahrtbundesamt erfolgt voll-automatisch.

Für einen reibungslosen Prozess, ohne Aufwand auf Ihrer Seite. Auch die Zahlungsaufforderung wird in unserem Namen verschickt – so bleibt Ihre Marke geschützt.

Das Ergebnis: weniger Falschparker und mehr Parkplätze für Ihre zahlenden Kunden.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Grafik zur Durchsetzung von Zahlungsaufforderungen

Wie funktioniert’s?

Mit dem digitalen Parksystem von Avantpark können Sie Ihre Parkfläche 24/7, an 365 Tagen im Jahr überwachen.
Es kontrolliert die Einhaltung einer geltenden Höchstparkdauer voll-automatisch.

Datenschutz Made in Austria

Auf privaten Parkplätzen ist die Kennzeichenerkennung datenschutzkonform nach der DSGVO. Durch den Nutzungsvertrag, der zwischen Parkplatzbesitzer und -nutzer zustande kommt, sind wir zur KFZ-Kennzeichenerkennung (Art. 6 I DSGVO) sowie zur Nachfrage der Halterdaten bei der entsprechenden Behörde, im Falle eines Parkverstoßes, befugt.

Wichtig ist, dass keine Videoaufnahmen gemacht werden und das alle erfassten Daten selbstverständlich innerhalb der rechtlich vorgeschriebenen Zeiten gelöscht werden.

Das sagen unsere Kunden

  • Mit der digitalen Lösung von Avantpark wurde ein zukunftsweisendes und effizientes Parkraummanagement sehr gut umgesetzt. Individuelle Anforderungen konnten problemlos angepasst und implementiert werden. Die Installation und Inbetriebnahme des Parksystems erfolgten in wenigen Tagen. Mit der Betreuung und der Flexibilität des Avantpark-Teams sind wir sehr zufrieden.

  • Keine Parkschranken mehr, keine Rückstaus und keine Parkcoins, die unsere Besucher sorgsam aufbewahren müssen. Trotzdem bezahlt jeder Besucher für‘s Parken und falls nicht, kümmert sich das Team von Avantpark – mit der gebotenen Umsicht - direkt darum. Dies erleichtert die Bewirtschaftung und unsere Kunden freuen sich über das unkomplizierte Handling.

  • Mithilfe von Avantpark konnten wir die Zahl der Fremdparker bei uns deutlich reduzieren. Unsere Kunden haben jetzt keinen Ärger mehr bei der Parkplatzsuche und können ihren Besuch bei uns sorgenfrei starten.

    Parkfläche überwachen – Ein Vergleich verschiedener Systeme

    ALPR

    Digital. Einfach. Nutzerfreundlich.

    SIE HABEN INTERESSE?

    Gerne beraten wir Sie. Kostenfrei und unverbindlich.

    Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen.